Mo

05

Mär

2012

Souvenir aus Franken

Perlenstaucher sind eine seltene Handarbeitsart und schicke und einzigartige Accessiores, die ein Stück Kulturgeschichte sind und zugleich der aktuellen Mode gerecht werden.Kunstvoll gearbeitete Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer oder Manschetten gehörten früher in vielen Regionen zur Tracht. Ein besonderer Blickfang waren die mit bunten Perlen verzierten „Stäucherli“ – so heißen die Halbhandschuhe in Franken. Sie haben einige Spezialistinnen animiert, sich der vergessenen Kunst des Perlenstrickens anzunehmen. Seit zwei Jahrzehnten suchen sie reizvolle alte Stücke zusammen, fotografieren und beschreiben sie. Bestände aus Franken bilden dabei den Schwerpunkt. Dass das Perlenstricken keineswegs ein Relikt aus alten Zeiten ist, das heute niemanden mehr interessiert sondern schönes und ausgefallenes Modestück, die sowoll zur schlichten jeans Jacke als auch zum opulenten Pelzmantel passt bezweifelt niemand in unserer monotone bekleidungs- Landschaft die uns die globale Warenproduktion bietet. 

 

0 Kommentare

Modelle die ihn  gefallen haben kann ich ihnen gerne anfertigen oder nach ihren Wünschen zu gestallten. Die Musternumer steht oben am Bild, nennen Sie nuhr ihre bevorzugte Farbe.